Laufstrecke

Strecke und Profil

Laufstrecke

Bergbahn-Lauf 01.10.2016
Streckenbeschreibung:

  • Start und Ziel: Parkplatz der Gastronomie „Zur alten Bergbahn“
  • Berg ab - über den 1. Historischen Teil der alten Bergbahn-Trasse
  • Richtung Straße (Wettiner/Lönsstraße/Höhe Adolf-Vorwerk Straße) Höhe Glas/Papier-Container
  • Straße überqueren (Wettiner/Lönsstraße/Höhe Adolf-Vorwerk Straße)
  • Richtung Barmer Anlagen Berg ab – Achtung: Waldweg/Schotter
  • Achtung nach 425 m Querrinne /mit Randsteinen
  • Weiter geht’s Richtung Plateau, rechts den Weg nutzen Richtung „Pilz“
  • Geradeaus am „Pilz“ vorbei, links kurz runter, dann rechts
  • Die Budda-Allee auf der Hälfte überqueren (1139m)
  • Geradeaus – links am Teich, vorbei am Treppendenkmal (1349m), Achtung Boden (mehrere Erhebungen), links, geradeaus, 2. links dann Brücke über die Straße überqueren 
  • Berg runter - 2. Weg rechts (am Y Baum) über Querrinne-Stein nach links um den Teich laufen
  • geradeaus hoch am Baum (D+A -so beschriftet), rechts runter; links in die Runde laufen, Runde Ende
  • Berg hoch Richtung Brücke, über Brücke laufen und rechts „Schölgenallee“ entlang bis Höhe Fischertal (Straße verläuft parallel zum Waldweg); links Spitzkehre hoch, (vor dem Tennis-Club/ Bistro „Zur alte Meierei“)
  • Bergauf, geradeaus Richtung Plateau
  • Wasserausschank am großen Baum links
  • Runde Laufen am Plateau

1. Äußere Runde am Plateau laufen (Aussicht genießen)
2. Mittlere Runde am Plateau laufen (Aussicht genießen)
3. Innere Runde am Plateau laufen

  • Dann von der Wiese aus Bergsprint die historische Bergbahn-Trasse (Schotter) rauf zum Ziel

Auf dieser Strecke fuhr 1894 bis 1959 die erste elektrische Zahnradbahn Deutschlands.

Jeder Finisher erhält eine „Bergbahn-Lauf“ Medaille.

Vor-und nach dem gemütliches Miteinander an der Gastronomie „Zur alten Bergbahn“ (ehemaliger Bahnhof der Bergbahn) möglich.